Logo in klein5

Qualitätsmanagement

GMP + ab 2017

Qualität ist das was der Markt verlangt. Qualitätsmanagement zielt darauf ab, den Kundennutzen und die Erfüllung seiner Anforderungen in den Mittelpunkt der betrieblichen Aktivitäten zu stellen. Sichere und transparente Prozesse nach innen und außen, die ständig weiterentwickelt werden und eigenverantwortlich handelnde Mitarbeiter bilden die Grundlage für qualitativ hochwertige Leistungen.Verantwortungsvolles und kostenbewusstes Handeln sowie vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung von Fehlleistungen stärken die Vertrauensbasis für unsere Kunden.

Wir, die Raiffeisen-Lagerhaus Amberg-Sulzbach GmbH sind ein Agrarhandelsunternehmen. Wir erfassen, lagern und vermarkten das Getreide der landwirtschaftlichen Erzeugerbetriebe in unserem Geschäftsgebiet. Dies erstreckt sich über des Landkreises Amberg-Sulzbach und darüber hinaus. In dieser Region sind wir mit unseren Betrieben Hahnbach, Edelsfeld, Frechetsfeld, Ursensollen, Hohenburg, Freihung, Kohlberg und Weiherhammer flächendeckend tätig. Weitere Geschäftsschwerpunkte sind der Vertrieb von Futtermitteln, Düngemitteln, Sämereien, Saatgut, Pflanzenschutzmitteln, Ersatzteilen, Brennstoffen, Dieselkraftstoffen und Gartenartikeln.

Um gegenüber unseren Kunden und Geschäftspartnern zu dokumentieren, dass wir organisatorische Regelungen für die Betriebsabläufe getroffen haben und wir uns unserer Verantwortung für die Produktqualität und -sicherheit - insbesondere in der Nahrungsmittelkette - bewusst sind, und unsere Mitarbeiter über die Ziele, Aufgaben, Zuständigkeiten, Arbeitsabläufe und Hilfsmittel zu informieren und sie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen,haben wir ein Qualitätsmanagement-System (QMS) für unser Unternehmen aufgebaut und eingeführt.

In das QM-System sind Regelungen zur Qualitätslenkung von Getreide und Futtermitteln integriert, die auf den HACCP-Prinzipien aufbauen und die den Anforderungen des GMP entsprechen.

Als vor- bzw. nachgelagerte Einheit der Landwirtschaft sind wir in die Produktionskette eingebunden. Daraus resultiert unsere Verantwortung, einen aktiven Beitrag zur Nahrungsmittelsicherheit zu leisten.

Durch laufende Überwachung der Qualität der Produkte und deren Dokumentation (bei Wareneingang, während der Lagerung und der Verladung), Prüfungen und Kontrollen, Kennzeichnungen sowie einen geordneten Informations- und Warenfluss erreichen wir ein Höchstmaß an Transparenz und Rückverfolgbarkeit. Unsere Organisation ist darauf ausgerichtet, die Aufgaben auf Anhieb sicher und zur Zufriedenheit unserer Kunden zu erledigen, das Auftreten von Fehlern zu vermeiden und bei Bedarf geeignete Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen zu ergreifen.

GMP-Zertifikat

REDCERT-Zertifikat

VLOG-Zertifikat

klicken Sie bitte zum Download auf Plug-In

Kontakt | Karriere | Termine | Qualitätsmanagement | unsere Banken | Impressum | AGB | Datenschutz |